Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

Heterogene Netzwerke sind mein Zuhause:

IT-Infrastruktur

Als Spezialist für IT-Infrastrukturen berate und unterstütze ich Sie, von der Konzeption bis zur erfolgreichen Umsetzung für den Aufbau, den Betrieb oder die Erweiterung von komplexen IT-Landschaften. Mein Focus liegt hierbei (bei Bedarf) auf der Verwendung von frei verfügbarer Software. Outsourcing & Migrationsprojekte gehören ebenfalls in mein Portfolio

Der Vorteil einer eigenen Infrastruktur, liegt auf der vollen Kontrolle Ihrer Daten und Ressourcen. Selbstverständlich muß ein solcher Schritt zuvor sorgfältig geplant werden.

Zur essentiellen Infrastruktur gehören beispielsweise:

- User- & Identity-Management (z.B. LDAP & Kerberos / FreeIPA)

- Gateway/Proxy (z.B. Pfsense, Squid, Dansguardian)

- Mailserver (z.B. Postfix / Dovecot)

- e-Mail Archivierung (Benno Mailarchiv)

- Webserver (z.B. Apache)

- Fileserver (z.B. Samba / NAS / SAN)

- Backup (z.B. Bacula / Bareos)

- Monitoring (z.B. Nagios)

Weitere Bausteine können sein:

- VPN zur Standortvernetzung (z.B. OpenVPN / IPSec)

- Sichere & verschlüsselte Kommunikation (OpenPGP / X.509 / TOR)

- OPSI (Windows Client- und Servermanagement mit Linux)

- Virtualisierung (Citrix XENServer, VMWare)

- Troubleticketing (OTRS)

- ERP & CRM (LX-Office, OpenBravo, OpenZ)

- Autoinstall (OPSI,Autoyast, FAI, Kickstart, FOG)

-“All-in-one“ Small Business Distributionen wie z.B. Univention Corporate Server oder Zentyal

Linux

- Client & Server: Debian, OpenSUSE / SLES, Fedora, Red Hat, CentOS

Windows

- Clients: Windows XP, Windows 7

- Microsoft Office, Open Office, Libre Office

- Server: Windows Server 2003, Windows Server 2008 R2

Apple

- Mac OS X

- Mac OS X Server

- Produkte für Apple: Adobe, Sophos, Kerio

Lancom

- Hochverfügbare Router & Gateways (DSL / UMTS / LTE)

- Sichere VPN-Strecken & Filialanbindungen

- WLAN Access-Points (z.B. für Gastronomie, Hotels & Unternehmen)

- Funkstrecken


Eigene Templates sind besser - REDAXO